Wie klar kommunizierst Du und wie klar verstehen deine Kunden beziehungsweise Noch-Nicht-Kunden, auf welchem Weg Du sie an's Ziel führst?

Ok, ich weiß, die meisten Coaches sagen, dass ihre Kunden nicht genau wissen wollen, WIE sie ihnen helfen, sondern einfach an's Ziel gebracht werden wollen!

Das ist ein großes Irrtum und ein Fehler, der dich viele viele Kunden kostet. Und hier ist warum:

More...

EINE SIMPLE METHODE, MIT DER DU NOCH MEHR MENSCHEN ALS KUNDEN GEWINNEN KANNST

Ein wichtiger Teil deiner Arbeit ist Vertrauen.

Das Vertrauen, dass dein Gegenüber dir entgegenbringt, um deine Hilfe anzunehmen.

Sprich, wenn jemand JA zu dir sagen will, dir sein Geld in die Hand geben will und dir seine Probleme oder innigsten Wünsche anvertrauen will, muss er oder sie das Gefühl haben, dass Du auch ein treuer Gefährte auf dem Weg dahin sein wirst. 

Ihn nicht mittendrin fallen oder allein lässt, dass Du den Weg kennst und ihn sicher an's Ziel bringst.

Dieses Vertrauen ist, wenn wir ehrlich sind, fast schon das Allerwichtigste!

Jetzt gibt es mehrere Wege und Möglichkeiten dieses Vertrauen aufzubauen. Ich möchte dir hier und jetzt aber nur eine Methode zeigen, und zwar eine, die extrem wichtig, und dennoch einfach ist!

Wie baust Du Vertrauen zu deinem Gegenüber (Kunden) auf?

Wie gesagt, gibt es einige Wege, ich möchte dir aber einen grundlegenden zeigen, der dir auch bei ein paar anderen Themen weiterhilft.

Wie Du im Video siehst, ist das auch die Vorgehensweise und Strategie, die meine Kunden in unserem Blue Sky Programm lernen und einsetzen, um ihre Kundengewinnung drastisch nach oben zu bringen.

Du lernst hier also Strategien kennen, die sehr erfolgreiche Coaches einsetzen. Wir gehen dabei noch mehr ins Detail, aber in diesem Video hier lernst Du schon mal die Basics, mit denen Du schon viel anstellen kannst.

1. Welches Ergebnis oder Ziel wünschen sich diese Menschen ("Z")

Wenn deine Kunden zu dir kommen ist das aller Wahrscheinlichkeit nach, weil sie ein Problem haben, das sie gelöst haben wollen, oder weil sie ein Bedürfnis, beziehungsweise einen Wunsch haben, den sie erfüllt sehen möchten.

Du hast bis hierher einen prima Job gemacht und jemanden zumindest für dich begeistert, dass er oder sie nun Interesse an dir und deiner Unterstützung haben und mehr erfahren wollen.

95% aller Coaches und Trainer erzählen in diesem Moment, wieviel Stunden sie pro Monat coachen oder welche Trainer-Zertifikate sie haben. 

Das ist erstmal alles nicht relevant.

Wichtig ist, dass Du ganz klar den Wunsch oder das Ziel deines Gegenübers herauskristallisierst und "freilegst", wie ein Rohdiamant, der geschliffen wird.

Es ist wichtig, dass sich dein Kunde im Klaren ist, wohin er will, und warum, und warum das wichtig ist.

Nennen wir das mal "Z" für Ziel oder Zwischenziel.

2. Definiere das "Problem" oder den "Wunsch" deiner Zielgruppe und hole sie genau dort ab ("A")

Im nächsten Schritt sprichst Du an, warum er noch nicht da angekommen ist und welche Stolpersteine es gibt oder geben könnte (Hinweis: deshalb kommt er ja sehr wahrscheinlich zu dir, da Du die ersehnte Hilfe bist).

Frage nach, bohre nach. Bis deinem Kunden nichts mehr einfällt. Alles muss auf den Tisch.

Schliesslich will er die Situation ja verändern und vom Negativem weg, oder zum Positiven hin.

Je bewusster Du die "Stolpersteine", also die etwaigen Hindernisse auf dem Weg zum Ziel in die Gegenwart holst, um so besser kannst Du und vor allem dein Kunde entscheiden, ob Du helfen kannst und die beste Unterstützung für ihn bist.

Nennen wir diese Situation "A" für Ausgangssituation, stellvertretend für Problem (-Situation).

3. Welche Vorgehensweise bietest Du an, um deinen Kunden von A nach Z zu verhelfen

Nun kommst Du zum entscheidenden Punkt.

Was verbindet A die Ausgangssituation mit Z dem Ziel?

Genau, ein Schritt für Schritt Prozess - eine Vorgehensweise - eine Lösung.

Du, deine Lösung!

Nun erzählst Du ihm, wie Du ihn zum Beispiel in 5 Phasen oder Schritten (das sind z.B. deine Trainings- oder Coaching-Inhalte runtergebrochen) dahin bringen wirst, wo er hin will.

Gib den 5 Phasen jeweils einen sexy Namen, erwähne welches konkrete Problem Du in jeder Phase ansprichst und löst und welche Fortschritte dein Kunde in jeder Phase machen wird.

So baust Du stärkstes und nachhaltiges Vertrauen auf.

Du zeigst, dass Du:

  1. Verstehst WO er hin will
  2. Sein aktuelles Problem kennst und
  3. Einen Weg hast (Prozess), WIE er an's Ziel kommt


Zeige deinen Kunden, wie Du sie von A nach Z bringst und das Vertrauen in dich wird um ein vielfaches wachsen!

Klicken um zu Tweeten

Du bist dran!

Wie sieht dein aktueller Prozess aus? Ist dieser klar strukturiert? Kommunizierst Du diesen verständlich?

-Sebastian

P.S. Wann immer Du bereit bist, hier sind 4 Wege, wie ich dir helfen kann dein Coaching- oder Training-Business nach deinen Wünschen nach Vorne zu bringen:

1. Trete meiner exklusiven Gruppe an Coaches & Trainern bei, die ebenfalls wie Du ihr Business aufbauen und skalieren wollen. Hier geht's zur Facebook Gruppe, wo Coaches lernen, wie sie mehr Einfluss, Zeit und Freiheit erreichen können: bitte hier klicken

2. Kostenloses Orientierungsgespräch (ein unverbindliches Kennenlernen) mit mir
Erzähle mir, was deine Ziele für dein Coaching-Business sind und wir überlegen gemeinsam, wie wir dies umsetzen können.
Hier kannst Du ein Gespräch mit mir vereinbaren < Link klicken

3. Trete meinem 'Implementierungs-Programm' bei
Ich stelle in diesem Monat eine weitere Case Study Gruppe für mein 'Superhelden Funnel System und Implementierungs-Programm' zusammen... Details erhältst Du hier.
Falls Du Interesse hast, mit mir an deiner Kundengewinnung zu arbeiten und Prozesse in deinem Business automatisieren willst, schreibe mir einfach eine Email mit "Case Study" in der Betreffzeile. (Dieses Coaching Programm gibt dir alle Werkzeuge an die Hand und betreut dich, wenn Du einen monatlichen Umsatz von 10.000 € erreichen willst.)

4. Arbeite mit mir 1zu1
Falls Du direkt und 1zu1 mit mir arbeiten willst und dieses Jahr in deinem Coaching Business einen grossen Sprung (z.B. von 5-stelligen Umsätzen auf 6-stellige Umsätze kommen, deinen Zeitaufwand reduzieren und gleich verdienen, etc.) machen willst, dann antworte hier direkt mir "1zu1" im Betreff und erzähle mir ein wenig von deinem Business und woran Du arbeiten möchtest.

Sebastian: Autor Superhelden-Methode

Sebastian Schlenker, Gründer der Superhelden Methode

"Ich helfe Coaches und Trainern ihre Superkräfte weiter zu entwickeln und so richtig zum Tragen und ihr Business zum Fliegen zu bringen. 
Die Superhelden Methode und meine Erfahrung helfen mir dabei."